Super P-Force

Super P-Force

Verfügbarkeit:
Vorrätig

Mit Super P-Force wieder langen Geschlechtsverkehr haben

Mit zwei unterschiedlichen Wirkstoffen können durch das Präparat Super P-Force zwei Probleme bekämpft werden, die für einige Männer vor allem ab einem bestimmten Alter eine große Belastung darstellen. Das Generikum Super P-Force ist mit 100 Milligramm Sildenafil versetzt, ein Wirkstoff der eine verstärkte Erektion für Männer mit Potenzschwierigkeiten ermöglicht. Außerdem sind in dem Präparat 60 Dapoxetin enthalten, ein Wirkstoff gegen einen frühzeitigen Samenerguss. Männer, die Super P-Force kaufen, haben daher mindestens zwei Vorteile: Sie können langen, entspannten Sex mit einer stabilen Erektion haben.

Produkt Dosierung Menge:+Bonus Preis Pro Pille Preis
Super P-Force 100mg + 60mg 8 8,00€ 64,00€ Warenkorb
Super P-Force 100mg + 60mg 12 7,00€ 84,00€ Warenkorb
Super P-Force 100mg + 60mg 20 6,00€ 120,00€ Warenkorb
Super P-Force 100mg + 60mg 32 5,50€ 176,00€ Warenkorb

Vorteile

Was sind die Vorteile von Super P-Force?

Die Liste der Vorteile für Super P-Force ist lang, denn es handelt sich um ein besonderes Präparat, das gleich mit zwei wichtigen Wirkstoffen für ein erfülltes Sexualleben versehen ist. Männer, die Super P-Force kaufen, haben daher folgende Vorteile:

 

·      Sie können eine stabile Erektion aufbauen, die lang anhält

·      Sie sind vor einem vorzeitigen Samenerguss geschützt

·      Sie können entspannten Sex haben ohne Versagensängste

·      Sie geben weniger Geld aus, als für ein Original Medikament

 

Die Ursachen für Erektionsschwierigkeiten oder zu frühe Ejakulation sind vielfältig und können sowohl psychischer als auch körperlicher Natur sein. Viele Männer schämen sich, darüber zu sprechen und führen lange Zeit ein frustrierendes Sexualleben, das auch die Partnerschaft belasten kann. Dabei müssen Männer sich nicht für ihre Probleme schämen, sondern können etwas dagegen tun. Mit einem Generikum wie Super P-Force können Männer ihr Liebesleben wieder genießen, ohne viel Geld dafür auszugeben. Denn ein Generikum kostet nur einen Bruchteil dessen, was ein teures Markenmedikament kostet und beinhaltet trotzdem dieselben Wirkstoffe und Zusammensetzung. Beim Kauf von Super P-Force müssen Männer sich außerdem nicht schämen, denn das Generikum ist diskret und ohne Rezept in Versandapotheken erhältlich.

Produktbeschreibung

Wie wird Super P-Force dosiert?

In einer Tablette Super P-Force sind 100 Milligramm Sildenafil und 60 Milligramm Dapoxetin enthalten. Sollte es vom Arzt nicht ausdrücklich anders verordnet werden, darf nicht mehr als eine Tablette Super P-Force am Tag eingenommen werden, da sonst das Risiko einer Überdosis und gefährlichen Nebenwirkungen eingegangen wird. Die Tabletten werden unzerkaut mit viel Flüssigkeit eingenommen – am Besten auf nüchternen Magen. Die empfohlene Einnahmezeit ist etwa eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr. Sollte die erwünschte Wirkung nicht oder zu stark eintreten, entscheidet ein Arzt über eine Dosierungsanpassung. Wird die Einnahme von Super P-Force an einem Tag vergessen, darf nicht die doppelte Dosis eingenommen werden.

 

Warum wird Super P-Force angewendet?

Das Generikum ist für Männer zwischen 18 und 65 Jahren mit Erektionsschwierigkeiten und zusätzlich vorzeitiger Ejakulation entwickelt worden. Ab einem Alter von 65 Jahren erhöhen sich die Risiken bei einer Einnahme, weshalb in diesem Fall ein Arzt konsultiert werden muss. Frauen oder Männer ohne Potenzschwierigkeiten haben keinen Nutzen von Super P-Force. Auch Männer, die nur unter einem der Probleme leiden, sollten zu einem anderen Potenzmittel greifen.

 

Wie schnell wirkt Super P-Force?

Die Wirkung von Super P-Force setzt etwa eine halbe Stunde bis Stunde nach Einnahme ein und kann bis zu fünf Stunden anhalten. Innerhalb dieser Zeit ist unter sexueller Erregung und Stimulation eine stabile Erektion möglich. Auch die Zeit bis zur Ejakulation wird um das drei- bis vierfache verlängert.

 

Wie wirken Dapoxetin und Sildenafil?

Dapoxetin ist ein Wirkstoff, der in verschiedenen Medikamenten, vor allem in auch Antidepressiva, zum Einsatz kommt. Er hemmt die Transportproteine von Serotonin, sodass dieser Botenstoff längere Zeit im Gehirn wirken kann. Da Serotonin die Ejakulation hemmt, kann durch die längere Wirkung auch die Zeit bis zum Samenerguss um das drei- bis vierfache verlängert werden kann.

 

Sildenafil ermöglicht eine Erektion für Männer mit Impotenz. Der Wirkstoff gehört zu den PDE-5-Hemmern. Dieses Enzym lässt im Normalfall eine Erektion abklingen. Durch seine Hemmung kann die Erektion also verstärkt und stabiler gemacht werden. Gleichzeitig weitet Sildenafil die Blutgefäße, sodass der Penis besser durchblutet wird, was ebenfalls die Erektion begünstigt und verstärkt.

 

Durch das Zusammenspiel beider Wirkstoffe kann Super P-Force zwei häufige Männerleiden kontrollieren – für mehr Standhaftigkeit und Genuss beim Sex.

 

Steigert Super P-Force die Libido?

Nein. Damit das Generikum wirkt, muss der Mann sexuell erregt sein und stimuliert werden. Erregung ist die Voraussetzung für die Wirkung von Sildenafil, das eine Erektion ermöglicht. Positive Effekte auf die Libido sind dennoch nicht auszuschließen, da Super P-Force ein entspannteres Sexleben möglich macht. Der Mann hat weniger Versagensängste und kann sich entspannen. Durch die schnell einsetzende Wirkung ist auch spontaner Geschlechtsverkehr möglich. Dieser dauert länger und ist somit eine Bereicherung für den Mann und seine Partnerin.

Vorsichtsmaßnahmen

Gibt es Vorsichtsmaßnahmen?

Männer sollten kein Super P-Force kaufen, wenn sie unter gewissen Vorerkrankungen leiden oder zu bestimmten Risikogruppen gehören. Eine zusätzliche Absprache mit dem Arzt ist hierbei dringend nötig. Zu den Risikoerkrankungen gehören:

 

·      Herz-Kreislauf-Erkrankungen

·      Nieren- und Lebererkrankungen

·      Epilepsie

·      Blutgerinnungsstörungen

·      Psychische Erkrankungen

 

Auch bei niedrigem Blutdruck oder ab einem gewissen Alter kann die Einnahme von Super P-Force ein Risiko darstellen. Die Wirkung kann außerdem durch verschiedene Umstände negativ beeinflusst werden. Dazu gehört fettiges Essen genauso wie Alkohol und Drogenkonsum.

 

Kann ich Super P-Force gleichzeitig mit anderen Medikamenten einnehmen?

Super P-Force sollte auf keinen Fall gleichzeitig mit anderen Potenzmitteln oder Medikamenten gegen vorzeitigen Samenerguss eingenommen werden, da sonst die Gefahr einer Überdosis besteht. Auch mit verschiedenen Medikamenten kann Super P-Force Wechselwirkungen eingehen, auch hier muss ein Arzt entscheiden. Bei diesen Medikamenten handelt es sich um nitrathaltige Medikamente oder Stickstoffmonoxid Donatoren, sowie:

 

·      Monoaminoxidase-Hemmer

·      Thioridazin

·      Lithium

·      Linezolid

·      Tryptophan

·      Johanniskraut

·      Tramadol

·      Migränemedikamente

·      Ketoconazol

·      Itraconazol

·      Ritonavir

·      Saquinavir

·      Nelfinavir

·      Atazanavir

·      Telithromycin

·      Nefazodo

 

Auch Entzündungshemmer wie Ibuprofen und Antibiotika können zu Nebenwirkungen führen, bei gleichzeitiger Einnahme von Super P-Force.

Nebenwirkungen

Was sind die Nebenwirkungen?

Männer, die Super P-Force einnehmen, können verschiedene Nebenwirkungen haben. Häufige Nebenwirkungen, die mit der Zeit nachlassen, beziehungsweise nicht bedenklich sind, sind Verdauungsprobleme, Schnupfen, Veränderungen des Blutdrucks, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel und Reizbarkeit. Bei eine der folgenden Symptome muss jedoch umgehend die Einnahme gestoppt und ein Arzt aufgesucht werden:

 

·      Bewusstlosigkeit

·      Allergische Reaktionen

·      Atemnot

·      Benommenheit nach dem Aufstehen

·      Schmerzhafte oder Dauererektionen

·      Brustschmerzen

·      Plötzliche und starke Stimmungsveränderungen

·      Sehprobleme

·      Krämpfe

 

Diese Nebenwirkungen können auf eine Überdosis oder eine Unverträglichkeit der Wirkstoffe Sildenafil und Dapoxetin hinweisen.

Beurteilungen ()

Neue Beurteilung



Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Schlecht            Gut